Häufig gestellte Fragen

Wer kann daran teilnehmen?

  • Jeder, der Körper, Geist & Seele im Einklang sieht.
  • Jeder, der Interesse an gesunder & veganer Ernährung hat.
  • Jeder, der auf dem Gebiet beratend tätig werden möchte.
  • Therapeuten & Ärzte, die sich in diesem Bereich weiterbilden möchten.

Gibt es für die Online-Ausbildung die Möglichkeit der Ratenzahlung?

  • Es gibt die Möglichkeit, einer Ratenzahlung über Medipay, die unterschiedliche Ratenzahlungsmodelle anbietet.
  • Weitere Informationen dazu findest du HIER.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

  • Du benötigst einen PC, Laptop, iPad oder Smartphone sowie Internetzugang.

Sind die Module auch einzeln buchbar? Bald verfügbar

  • Jedes der Module kann mit den dazugehörigen Videolektionen, Skripten, Meditationen und Rezepten auch einzeln erworben werden.
  • Die Module einzeln zu erwerben macht dann Sinn, wenn du nur an einzelnen Themen interessiert bist und nicht an der gesamten Ausbildung.
  • Einzelne Module sind im Vergleich zur gesamten Ausbildung jedoch teurer.
  • Wenn du an der gesamten Ausbildung interessiert bist, jedoch nicht über die notwendigen Rücklagen verfügst, gibt es günstige Finanzierungsmöglichkeiten, die preiswerter sind als die Module einzeln zu erwerben.

Wie ist der genaue Ablauf der Ausbildung?

  • Die gesamte Ausbildung ist in 6 einzelne Module unterteilt, die aufeinander aufbauen.
  • Es ist sinnvoll, die Module nacheinander durchzugehen.
  • Beginne damit, dir die Einführung anzuschauen, die Skripte zu Modul 1 herunterzuladen und auszudrucken.
  • Schaue dir die Videolektionen in der Reihenfolge an, wie sie erscheinen und schau dir das jeweilige Skript dazu an.
  • Notiere dir zusätzlich in dein Arbeitsbuch (Collegeblock o.ä.) alles, was dir hilft, das Gehörte zu verstehen.
  • Notiere dir deine Fragen, die nicht im Skript beantwortet werden.
  • Schau auch in der geschlossenen Facebook Gruppe, ob diese Fragen schon von anderen gestellt und von den Dozenten beantwortet wurden.
  • Führe die Meditationen und Übungen durch, die in jedem Modul vorkommen.
  • Lerne die Inhalte von Modul 1, bevor du zu Modul 2 übergehst.
  • Fahre so auch mit allen anderen Modulen fort.

Kann ich die einzelnen Video-Lektionen speichern?

  • Jedes Video kann auf deinem PC oder Laptop gespeichert werden.
  • Dazu findest du unter jedem Video verschiedene Optionen.

Kann ich die einzelnen Skripte downloaden und ausdrucken?

  • Jedes Skript steht als PDF zum Download zur Verfügung.
  • Nachdem du das Skript auf deinem Computer gespeichert hast, kannst du es auch ausdrucken.
  • Zum Lernen ist es sogar sinnvoll, das zu tun und dir einen Ordner anzulegen.

Kann ich die Meditationen downloaden und auf meinem PC speichern?

  • Wie bei den Videos können auch alle Meditationen auf deinem Computer gespeichert werden.
  • Das ermöglicht dir, die Meditationen jederzeit auch anzuhören, wenn du mal keinen Internetzugang hast.

Wann kann bzw. muss ich mich zur Prüfung anmelden?

  • Auf der Webseite stehen verschiedene Termine für das Prüfungsmodul zur Verfügung.
  • Es ist erfahrungsgemäß sinnvoll, sich 6-9 Monate Zeit zum Lernen und Integrieren des kompletten Kursinhaltes zu lassen.
  • Eine Anmeldung kann jederzeit geschehen. Bitte beachte dazu die AGB's.

Muss ich eine Prüfung ablegen?

  • Es besteht keine Pflicht, an der Prüfung teilzunehmen.
  • Ein Abschlusszertifikat wird jedoch erst nach bestandener Prüfung ausgestellt.

Wieviel Zeit habe ich maximal vom Beginn der Ausbildung bis zur Prüfung?

  • Nach dem Erwerb der kompletten Ausbildung hast du maximal 24 Monate Zeit, an der Live-Prüfung teilzunehmen.
  • solltest du die Prüfung im ersten Versuch nicht bestehen, gibt es zwei kostenpflichtige Wiederholungsmöglichkeiten.

Gibt es nach der Ausbildung weitere Unterstützung?

  • Es gibt die Möglichkeit, an regelmäßigen Skype-Supervisonsgruppen teilzunehmen.
  • Bei den Supervisonsgruppen kann jeder eigene Fallbeispiele vorstellen.
  • Die Supervision ist jeweils für ein Jahr buchbar.
  • Alle Informationen zur Supervision findest du HIER.

Wie darf ich mich nach erfolgreich bestandener Live-Prüfung nennen?

  • Der Titel lautet food & mood coach - ganzheitliche/r Ernährungsberater/in (ärztlich begleitet).

Kann ich nach erfolgreich bestandener Prüfung mit Krankenkassen abrechnen?

  • Laut deutschem Gesetz und dem aktuellen Leitfaden des GKV-Spitzenverbandes ist folgendes zu beachten:
    • „Zur Durchführung entsprechender Maßnahmen kommen Fachkräfte mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss im Bereich Ernährung in Betracht, insbesondere:
      • Diätassistent/in
      • Oecotrophologin/Oecotrophologe (ernährungswissenschaftliche Ausrichtung; Abschlüsse: Diplom, Master, Bachelor)
      • Ernährungswissenschaftler/in (Abschlüsse: Diplom, Master, Bachelor),
      • Ernährungs- und Hygienetechnik, Schwerpunkt „Ernährungstechnik“, Ernährung und Versorgungsmanagement, Schwerpunkt „Ernährung“ (Abschlüsse: Dipl.-Ing., Master, Bachelor) mit themenbezogener Zusatzqualifikation gemäß z. B. den Qualitätsstandards der Ernährungsberatung einer anerkannten Institution im Handlungsfeld sowie
      • Ärztin/Arzt mit Fortbildungsnachweis gemäß dem Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer und der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin.“

Quelle: Leitfaden Prävention, Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung der §§ 20 und 20a SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung um 10. Dezember 2014


Was bedeutet ärztlich begleitet?

  • Die Prüfung findet gemeinsam mit der Ausbildungsleiterin und dem ärztlichen Leiter der Ausbildung statt.
  • Das Abschlusszertifikat wird ebenfalls von beiden unterschrieben.