Quote1.jpg

Ärztlich geprüfte ganzheitliche Ernährungsberaterin, Dozentin, Buchautorin, Coach (Nesmah Therapie, Atemtherapie, Meditation, Psychoonkologie), Heilerin für nonduales/kabbalistisches Heilen, integraler Aufstellungscoach und Mitglied der GfbK / Gesellschaft für biologische Krebsabwehr.

Mein Lieblingszitat von Rumi beschreibt so treffend, welche Lebensphilosophie mich schon in jungen Jahren begleitet hat. 

Beginn
Geboren 1963 bin ich als Tochter eines gebürtigen Syrers als Vater und einer deutschen Mutter schon immer in zwei absolut gegensätzlichen Kulturenaufgewachsen, die mich auf allen Ebenen meines Lebens geprägt haben.

Reise 
Eine lange Odyssee von zahlreichen Umzügen, Schulwechseln und Neuanfängen zwischen Deutschland, Syrien und Dubai bedingt durch die Arzt-Karriere meines Vaters und meiner eigenen Neugierde für das Leben in unterschiedlichen Kulturen lehrten mich Toleranz, Flexibilität und Offenheit für Neues.

Nach knapp 20 Jahren Aufenthalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten bin ich mit der arabischen Kultur ebenso vertraut wie mit der europäischen Lebensweise. In Dubai arbeitete ich erst als Chefredakteurin eines englischen Kindermagazins, dann als Journalistin für Gesundheitsthemen und absolvierte nebenbei zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich Meditation, Atemtherapie und Persönlichkeitsentwicklung in den VAE, Deutschland, Schottland und England.

Lehrer
Die Geburt meiner beiden Söhne (1990 und 1992) bereicherte mein Leben sehr und sie wurden zu meinen größten Lehrern. Weitere wichtige Wegbegleiter in meinem Leben waren und sind teilweise immer noch: Leonard Orr (Rebirhting), Dr. Ramesh (Tachyon Therapie),  Jason Shulman & Eileen Marder-Mirman (Nondual Kabb. Healing), Eva Budna (Psychoonkologie), Dr. Barbara Miller (Ernährungsberatung).

Nach meiner Rückkehr Ende 2002 nach Deutschland gründete ich ein Gesundheitszentrum in Krefeld und arbeitete neben meiner Tätigkeit als Atemtherapeutin auch als Fachberaterin für Psychoonkologie mit Krebspatienten in der Krefelder Helios-Klinik. Es folgten weitere Ausbildungen im Bereich Ernährung und systemischer Aufstellungsarbeit (Familienaufstellungen), sowie die Veröffentlichung einer eigenen Atem-Meditations-CD und einem veganen Kochbuch.

Geschenk
Das wichtigste was mich ausmacht, ist jedoch mein Mitgefühl für andere und mein tiefes Verständnis für die Geschichte, die jeden einzelnen Mensch individuell geprägt hat, so wie meine Geschichte mein Leben geprägt hat. Ich habe gelernt, immer wieder nach vorne zu schauen, Herausforderungen anzunehmen und mich in tiefer Dankbarkeit an den kleinen Geschenken des Lebens zu erfreuen.

Leben
Ich suche immer nach den Perlen, tauche tief ein, schwimme sanft, springe kraftvoll oder surfe auf der Welle des weiten Ozeans des Lebens mit seinen grossen und kleinen Wogen so gut ich kann. Mal mit Leichtigkeit und Lebensfreude aber auch mit Angst und Traurigkeit.  Es gehört alles dazu und ich kann sagen:  Ich liebe das Leben!

Berufung
Ich habe gelernt, meine Werte zu leben und fühle mich dazu berufen andere Menschen ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten, ihnen zu helfen, Stolpersteine auf dem Weg zu erkennen,  wert zu schätzen, von ihnen zu lernen und weiter zu gehen. Leichtigkeit und Lebensfreude ist mein Lebensmotto und es ist mir ein großes Bedürfnis, ja ein tiefes Verlangen, dir zu helfen, deine eigene Lebensfreude und deinen Lebenssinn zu entdecken, zu leben und das Feuer im Herzen wieder zu entflammen.

Die Schwerpunkte meiner Praxisarbeit konzentrieren sich heute auf:
Food and Mood Coaching (s. Ausbildung).